Weihnachtsstern Vorlage

Oh wie schade, das Licht wollte nicht so recht für gute Fotos sorgen.

Nichts desto trotz zeige ich euch meine weihnachtliche Türdeko.

Der Stern ist ganz schnell genäht und kann vielseitig verwendet werden. Als Kissen, Fensterdeko, Girlande …

Kurzanleitung

Der große Stern wird aus 6 Teilen (Rombus) zusammen genäht.

Man kann ihn auch prima ganz bunt machen und Stoffreste verwerten.

Wenn man die 6 Teile zusammen genäht hat legt man den Stern rechts auf rechts auf einen anderen Stoff  (Rückseite)

und näht an den Kanten entlang. Wendeöffnung nicht vergessen!

Nun noch an den Ecken gut einschneiden damit es nach dem wenden keine Falten zieht.

Wenden, mit Füllwatte ausstopfen und Wendeöffnung mit Matratzenstich schliessen.

In der Mitte habe ich noch einen Knopf angenäht.

Beim kleinen Stern geht ihr genau wie beim großen vor, achtet darauf das dieser mit dieser Vorlage aus 5 Teilen besteht!

stern

 

Hier könnt ihr die Vorlage downloaden

 

Achtet beim ausdrucken auf die Einstellung „Seitenanpassung: Keine“ bzw. „An Seitengröße anpassen: Nein“

Viel Spass beim nähen!

Wenn ihr noch Fragen habt dürft ihr gerne kommentieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
FacebookGoogle+PinterestTwittertumblrEmail

Schreib einen Kommentar